V E R T R A G S B E D I N G U N G E N

 

Damit die Tage im Haus Bittenhalde für Sie und für uns zu einem angenehmen Aufenthalt werden, bitten wir um Beachtung der folgenden Vertragsbedingungen:

 

Anmeldung / Buchung / Storno- und Ausfallgebühren: Bitte gehen Sie bei Ihrer Anmeldung von einer realistischen Teilnehmerzahl aus. Bei Überbuchungen riskieren Sie die Bezahlung einer Ausfall-entschädigung. Außerdem nehmen Sie anderen Gruppen die Chance eines Aufenthaltes in unserem Haus. Bitte melden Sie uns Veränderungen in der Teilnehmerzahl und der in Anspruch genommenen Leistungen unbedingt sobald sie Ihnen zur Kenntnis kommen.

Die Ausfall- und Stornogebühren berechnen sich nach den Fristen laut Preisliste. Sollte sich Ihre Gruppe gegenüber den Anmeldezahlen vergrößern, bitten wir ebenfalls um sofortige Meldung. Sofern die Hauskapazitäten es erlauben, sind nach Absprache auch Erhöhungen der Teilnehmerzahl und weiterer Leistungen möglich.

 
Durchführung: Senden Sie uns bitte bis spätestens 10 Tage vor der Durchführung der Veranstaltung die Teilnehmerliste zu - per Fax oder E-Mail. Teilen Sie uns bitte auch mit, wie Sie den Tagungsraum eingerichtet wünschen: Stuhlkreis, Stuhlreihen, mit Tischen usw. und welche Medien Sie benötigen: Flipchart, Pinnwand, Beamer usw.

 

Hinweise für die Gruppenleitung: Die Verantwortlichen der Gruppen werden bei der Ankunft in das Haus und in die Tagungsräume eingewiesen. Die Zimmerzuteilung an die Gäste wird in der Regel vom Haus in Absprache mit der Gruppenleitung vorgenommen. Belegungspläne können Sie anfordern. Gehen Sie davon aus, dass außer Ihrer Gruppe noch weitere Gruppen im Hause sind. Nehmen Sie bitte darauf Rücksicht und sprechen Sie Ihre Wünsche mit uns und den Verantwortlichen der anderen Gruppen ab. Wir bitten um Einhaltung der Ruhezeit ab 22 Uhr. Besonders in den Fluren und Treppenhäusern ist auf das Ruhebedürfnis anderer Gäste zu achten. Im kompletten Haus und auf den Zimmern besteht Rauchverbot.

Den ordentlichen und gepflegten Charakter unseres Hauses können wir nur halten, wenn alle Gäste dazu beitragen. Sorgen Sie dafür, dass mit der Einrichtung sorgsam umgegangen wird. Bei Beschädigungen müssen wir Ihnen die Unkosten in Rechnung stellen.

 

Getränke stehen Ihnen in Selbstbedienung im Speisesaal und im Hockerstüble zu günstigen Preisen jederzeit zur Verfügung. Bitte bezahlen Sie direkt nach Entnahme. Es besteht die Mög-lichkeit für Ihre Gruppe, eine Getränkeliste zu führen, die bei Abreise abgerechnet wird. Bitte sprechen Sie uns bei Ihrer Anreise darauf an.

Für mitgebrachte Getränke berechnen wir ein KORKENGELD.

 

Die Preise legt der Vorstand der Evangelischen Tagungsstätte – Haus Bittenhalde fest. Es gilt jeweils die für das Jahr der Veranstaltung gültige Preisliste. Die Preise schließen die Benutzung der Gruppen- und Tagungsräume ein. Für Tagesgäste wird eine Tagespauschale erhoben. Nicht in Anspruch genommene Übernachtungen und Mahlzeiten werden nur bei rechtzeitiger Abmeldung in Abzug gebracht! (siehe Preisliste)

 

Ausfallentschädigung: Bei einem Rücktritt von der Buchung gelten die auf der Preisliste genannten Sätze und Fristen. Ausfallentschädigung nach den in der Preisliste genannten Sätzen müssen wir auch in Rechnung stellen, wenn sich die Zahl der Teilnehmer um mehr als 10% reduziert.

 

Bezahlung: Nach dem Aufenthalt erhalten Sie die Rechnung mit der Bitte zur sofortigen Bezahlung per Überweisung. Einen Rabatt oder Skonto gewähren wir nicht.

 

Wenn Ihnen in unserer Tagungsstätte etwas auffällt oder Sie Kritik haben, so sprechen Sie bitte offen mit uns. Für Verbesserungsvorschläge oder Anregungen haben wir ein offenes Ohr. Hat Ihnen der Aufenthalt gefallen, freuen wir uns auf ein Wiedersehen und natürlich auch über jede Weiterempfehlung!